Info – Corona

Informationen zu Corona

Aktuelle Meldungen aus dem Kreis Bad Kreuznach >> zur Website

Einkaufsservice für ältere Menschen


Im Zuge der Corona-Krise werden landesweit ältere Mitbürger dazu aufgerufen, nach Möglichkeit den Kontakt zu anderen Personen zu vermeiden und so die Gefahr einer Infektion für sich selbst zu verringern. Nicht jeder kann in dieser schwierigen Situation durch Familienangehörige oder Nachbarn unterstützt werden. Da fragt man sich dann: Wie soll das gehen? Wovon soll ich leben, wenn ich das Haus nicht verlassen soll? Die Ortsgemeinde Simmertal will ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger dabei durch einen Einkaufsservice unterstützen.
 
Sollten Sie diesen Service in Anspruch nehmen wollen, können Sie uns telefonisch unter folgenden Rufnummern erreichen:

1. Beigeordneter Jürgen Tatzke – Tel: 0171-620 8568
2. Beigeordneter Helmut Hein – Tel: 0170-169 5128
3. Beigeordnete Silke Kriegel – Tel: 0175-678 1013

Sie teilen uns Ihre Einkaufsliste mit, ein Helfer/in erledigt für Sie die Besorgungen und bringt den Einkauf an Ihre Tür. Sie bezahlen bei der Lieferung nur die Ware. Der Einkaufsservice ist für Sie völlig kostenlos.

Wir bitten Sie, dieses Angebot höchstens zweimal in der Woche in Anspruch zu nehmen. Wir wollen ja auch für andere da sein.
Dieses Angebot gilt selbstverständlich auch für Personen, die sich in Quarantäne befinden.

 

Corona-Hotline der Kreisverwaltung

Über ein Auswahlmenü können die Anrufenden auswählen, aus welchen Bereichen der Kreisverwaltung sie rund um das Thema „Corona“ Informationen benötigen. „Je länger die aktuelle Situation andauert, desto vielseitiger werden die Fragen aus der Bevölkerung. Inzwischen sind die medizinischen Fragen stark zurückgegangen. Dafür werden aber viele andere Fragen, etwa zur Notfallbetreuung in Kitas oder Schulen, zu Sozialhilfe und Kurzarbeitergeld oder Themen der Wirtschaftsförderung verstärkt gestellt“, erklärt Landrätin Bettina Dickes. 

Mit der neuen Hotline können die anrufenden Personen direkt nach der entsprechenden Auswahl die richtigen Ansprechpartner erreichen. „Natürlich ist auch das Gesundheitsamt an dieser Hotline angeschlossen, sodass auch weiterhin Fragen zu Quarantäne und Co. beantwortet werden können“.

Die Hotline ist unter der Rufnummer 0671/20 27 81 78 von Montag bis Donnerstag, 9.00 bis 16.00 Uhr sowie freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar.