Wappenbeschreibung

Das Wappen

Im goldenen, vom blauen Wasserpfahl gespaltenen Schild
vorne ein schwarzer, rotbewerter nach links schauender
Adler, hinten ein roter, blaugezungter und -bewehrter Löwe.

Wappenbegründung
Das Wappen ist in Anlehnung an das für das Jahr 1568 belegte Wappen im Gerichtssiegel von Simmern gestaltet, das Adler und Löwe in dieser
Zusammenstellung zeigt. Der Löwe verweist auf die ehemalige Zugehörigkeit zur Wild- und Rheingrafschaft, der Wellenpfahl symbolisiert den Simmerbach.


Wappen der Gemeinde Simmertal

Die Flagge

Flaggenbeschreibung
Die Flagge in Form eines Banners zeigt drei gleichbreite Querstreifen zu je 1/3 der Fahnenlänge) in Gelb, Rot, Gelb. Im oberen Streifen bis zu dessen unteren Rand erscheint in der Mitte ein schwarzer Keil zum Flaggenstock hin, 3/5 der Flaggenbreite einnehmend. Das Wappen ist in der Mitte der roten Fläche aufgelegt.


Flaggenbegründung
Die Farben gelb/rot nehmen Bezug auf die ehemalig Wild- und Rheinlandschaft in Anlehnung an ein Gerichtssiegel von 1568 mit dem Reichsadler /Bez. zur Abtei St.Maximin in Trier


(C) 2010 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken